Produkt 3

Wärmetauscherrohr

Meist werden diese Wellrohre in sogenannte Hygienespeicher eingebaut.
Die Trinkwassererwärmung ist besonders hygienisch, da immer nur die benötigte Menge Trinkwasser erwärmt wird. Oberfläche, Wandstärke und Wellengeometrie sind an die speziellen Anforderungen angepasst.
Die Oberfläche ist größer als bei einem Glattrohr entsprechender Nennweite.
Turbulenzen, die im Wellrohr auftreten, sorgen zudem für einen verbesserten Wärmeübergang gegenüber traditionellen Wärmetauschern.
Da in Trinkwassersystemen häufig Druckschläge auftreten, werden unsere Wellrohre harten Drucklastwechselprüfungen  unterworfen.
Bei der Verarbeitung achten wir besonders auf eine gleichbleibende Schweissnahtqualität. Auch  spaltfreie Verarbeitung  ist wichtig, um Schäden durch die Anreicherung von korrosionsfördernden Stoffen vorzubeugen. Die Orbitalschweissnähte werden sorgfältig mit Schutzgas gespült und sind damit frei von  Anlauffarben.
Wir liefern Endlosware, Ringbunde mit spezifischen Anschlüssen oder einbaufertig gewickelte Wärmetauscher an Speicherhersteller.